Referenzen

Auftraggeber

 

Denkmalpflege

Landesamt für Denkmalpflege Hessen

 

Stiftungen

Stiftung Saarländischer Kulturbesitz, Saarland.Museum

 

Museen

Historisches Museum, Frankfurt

Wilhelm-Hack-Museum, Ludwigshafen

 

Auktionshäuser

Kunst & Kuriosa, Heidelberg Wieblingen

 

Privatpersonen und Sammler

 

 

 

 

Freiberufliche Tätigkeiten

Mai 2011

Konservierung und Restaurierung des Gemäldes "Abfahrt Palau" von Hermann Max Pechstein, 1917,

Stiftung Saarländischer Kulturbesitz, Saarlandmuseum, Saarbrücken

Oberflächenreinigung, Festigung, Retusche

 

Juli 2010 - März 2012

Konservierung und Restaurierung des Neu-Bericher Altars

 

in Zusammenarbeit mit freiberuflichen Kollegen unter Leitung des Landesamts für Denkmalpflege Hessen in dessen Werkstätten in Wiesbaden Biebrich

u.a. Abnahme eines schwerlöslichen Proteinüberzuges von den spätmittelalterlichen Flügeltafeln, Kittung und (partiell rekonstruktive) Retuschen

 

März 2013

Restaurierung eines barocken Küchenstücks aus Privatbesitz

Planierung von Deformationen des textilen Bildträgers, Randanstückung, Rissschließung, Oberflächenreinigung, sowie Kittung und Retusche

 

 

 

Juli 2012 - Januar 2013

fand in Kooperation mit Fachkollegen die Restaurierung des sogenannten Saarbrücker Zimmers statt, einer historischen Wandvertäfelung mit Tafelparkett. Die Paneele besitzen eine grüne Sichtfassung, während ihre Schnitzmedaillons und Profilleisten mit Blattmetall belegt sind.

 

Die Maßnahmen umfassten neben der Reinigung, Fassungsfestigung und konstruktiven Stabilisierung auch Kittung und Retusche, sowie eine Befunduntersuchung. Diese sollte ermitteln, wie oft das aus dem letzten Viertel des 18. Jhs. stammende Zimmer, das auch "Grünes Kabinett" genannt wird, überfasst wurde und ob es Phasen gab, in denen von der ursprünglichen Farbgestaltung abgewichen wurde.

 

Das Zimmer war ursprünglich Teil des Saarbrücker Stadtpalais der Katharina Kest, die von der Gänsehirtin zur Mätresse und später Gemahlin Fürst Ludwigs von Nassau-Saarbrücken aufstieg.

Es wird seit Januar 2013 in der Alten Sammlung des Saarland.Museums in Saarbrücken präsentiert. Den Rahmen bildet die Ausstellung "Katharina Kest - Gänsegretel, Mätresse, Herzogin", die vom 19.01.2013 - 16.06.2013 läuft und viele Informationen über die Entstehungszeit des Zimmers bietet.

 

 

 

Juli 2013

Konservierung und Restaurierung des Gemäldes "Sada Yakko" von Max Slevogt in der Neuen Sammlung des Saarlandmuseums, Saarbrücken

technologische Untersuchung, Oberflächenreinigung, Entfernung alter Retuschen, sowie Kittung und Retusche

 

 

 

November 2013

Konservierung des Gemäldes "Scheherazade ( Dem Kalifen die Geschichten aus 1001 Nacht erzählend)" von Max Slevogt in der Pfalzgalerie Kaiserslautern

Konsolidierung kleinteiliger Malschichtschollen, Oberflächenreinigung, Kittung, Retusche, Hinterklebung von Durchstoßungen im Spannrand, Probennahme

 

 

 

2015

Konservierung und Restaurierung zweier kleiner Porträts aus Privatbesitz, sowie der zugehörigen Zierrahmen

Konsolidierung der Malschicht, Oberflächenreinigung, Abnahme alter Bronzeretuschen an den Rahmen, Kittung, Retusche

 

 

 

Konservierung und Restaurierung eines Mädchenporträts aus Privatbesitz, Planierung des deformierten Bildträgers, Neuaufspannung Oberflächenreinigung, Kittung und Retusche